Begegnung gegen Cuxhaven wird verschoben!

Die MTB Baskets Hannover und die Rot-Weiß Cuxhaven Baskets haben sich gestern darauf geeinigt, die am Wochenende angesetzte Begegnung abzusagen. Das Spiel soll zu einem späteren Zeitpunkt der Saison nachgeholt werden, ein neuer Termin steht aber noch nicht fest.

Damit folgen die beiden Clubs der Empfehlung der Regionalliga Nord, die für dieses Wochenende angesetzten Spiele nicht durchzuführen. Die Ligaverantwortlichen haben sich aufgrund der Ankündigungen durch die Bundeskanzlerin dazu entschieden den Spielbetrieb für gesamten November auszusetzen. Formal fällt das anstehende Wochenende aber noch nicht darunter, dennoch hat die Liga den Vereinen die Möglichkeit eröffnet die für den 31. Oktober und am 1. November angesetzten Spiele, vorsorglich und im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten auszusetzen und zu verlegen. Damit folgt die Basketball-Regionalliga Nord dem Beispiel vieler anderer Sportarten, die sich bereits im Laufe der Woche zu diesem Schritt entschieden. Auch der niedersächsische Basketballverband hat gestern Abend auf die jüngsten Entwicklungen und Entscheidungen reagiert und den Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt. Das betrifft u.a. unsere zweite Herrenmannschaft.