MTB Baskets empfangen BG 2000 Berlin

Am Samstag (10.10.2020) um 18:00 Uhr begrüßen die MTB Baskets Hannover den Aufsteiger BG 2000 Berlin in der Leibnizstraße beim SCL in Langenhagen. Es soll der vierte Sieg im vierten Saisonspiel werden!

Die Berliner haben bisher erst ein Saisonspiel absolviert und dabei zuhause gegen Bramsche relativ knapp verloren. Ein Spiel mit wenig Aussage für Coach Benjamin Travnizek, da Bramsche in der Defensive mit einer Zonenverteidigung agiert, ist der Gegner aus Berlin erstmal schwer zu scouten.“ Am Ende, und da tritt der Cheftrainer entschlossen auf, kommt es auf die Leistung seiner Spieler an. Die defensive Intensität muss, vor allem in eigener Halle, von Beginn an da sein. Zu verhindern gilt es sicherlich, dass die Berliner freie Würfe von außen bekommen. Diese trafen sie mit sehr guten 57 Prozent gegen die niedersächsischen Kollegen aus Bramsche. 

Im Team der MTB Baskets Hannover gibt es keine besonderen Meldungen. Alle sind fit und arbeiten in den Trainings am Team-Play und der Defense. Das Spiel gegen Vechta ist zwar noch nicht nachträglich gescoutet, dennoch lässt sich nach drei Spielen die Ausgeglichenheit und die damit verbundene Unberechenbarkeit der MTB Baskets herausheben. Bei so vielen Scoring-Optionen ist es für jeden Gegner schwer sich auf einzelne Spieler der MTB Baskets in der Verteidigung zu konzentrieren. Umso besser für unsere Jungs, denn die Mission ist glasklar: der zweite Heimsieg soll her!

 

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis darauf, dass Tickets nur online zu erwerben sind!!! --> zu den Online-Tickets