Pflichtsieg gegen BG 2000 Berlin

Am Samstag um 18:00 Uhr kam es in der Leibnizstraße in Langenhagen zu der Begegnung zwischen dem Aufstiegskandidaten MTB Baskets Hannover und dem Aufsteiger BG 2000 Berlin. Mit einem überzeugenden und ungefährdeten 95-57 Sieg wurde es der erwartete vierte Sieg im vierten Saisonspiel!

Es war ein merkwürdiges Spiel für alle Beteiligten auf und um das Spielfeld herum. Aufgrund der zuletzt zunehmenden Fallzahlen der Corona-Pandemie, von der u.a. Berlin betroffen ist, wurde am Samstag kurzfristig die Entscheidung gefällt, das Spiel ohne Zuschauer durchzuführen. Das Verständnis war groß und die Premiere des neu eingerichteten Livestreams bekam damit eine noch höhere Bedeutung. Cheftrainer Benjamin Travnizek hatte tatsächlich etwas Sorge, ob sich sein Team von der kurzfristig eingetretenen Situation beeinflussen lässt. Diese Sorge war aber spätestens nach den ersten zehn Minuten und dem Spielstand von 35-8 verflogen. Es war erneut eine sehr gute Mannschaftsleistung der MTB Baskets Hannover. Top-Scorer war Arthur Zaletskiy, der nach dem mäßigen Spiel in Vechta eine sehr gute Reaktion zeigte. Mit 13 von 13 Treffern war er perfekt von der Freiwurflinie. Travnizek gefiel erneut die defensive Leistung seiner Mannschaft, die bei den Berlinern zu 25 Ballverlusten führte und auf Seiten der MTB Baskets zu einfachen Punkten führte. Hamdi Karoui wurde aufgrund des Spielverlaufs geschont und nicht eingesetzt. Eine willkommene Pause für den Neu Big-Man der Baskets. Devon Moore mit 15 Punkten und Bart Zents mit 13 Punkten waren nach Arthur die besten Scorer im Team.

Der nächste Gegner ist am Samstag, 17. Oktober der MTV/BG Wolfenbüttel. Unsere Jungs treten dort um 19:15 Uhr am Landshuter Platz an.

Bis zum Jahresende werden die MTB Baskets Hannover alle Heimspiele ohne Zuschauer durchführen. Dies haben die Verantwortlichen Vorsichtshalber aufgrund der Entwicklungen um COVID-19 beschlossen. Wir bitten um euer Verständnis und freuen uns auf viele Zuschauer über den Livestream. Bleibt gesund!

Die Punkteverteilung: Zaletskiy (25 Punkte), Moore (15), Zents (13), Mpacko (12), Nagora (12), Sharda (9), Holsten (8), Braimoh (1), Karoui (dnp)