Saisonrückblick mit der sportlichen Leitung

Nachdem die letzten Wochen im Zeichen der Corona-Pandemie standen, kehrt durch die Lockerungsmaßnahmen der Politik wieder etwas Normalität in der Gesellschaft und damit auch Zug um Zug in der Sportwelt ein. Auch wenn ein Wettkampfbetrieb im Basketball noch nicht möglich ist, nehmen wir das zum Anlass einen Blick auf die abgelaufene, abgebrochene Saison zu werfen. Dafür haben wir mit unserem Sportdirektor Björn Becker und unserem Head Coach Benjamin Travnizek gesprochen.

Weiterlesen ...

MTB Baskets melden für Regionalliga und Pro B

Die Verantwortlichen der MTB Baskets Hannover waren fleißig und haben pünktlich die Meldeunterlagen für die Saison 2020-2021 bei der Spielleitung der Regionalliga Nord eingereicht. In der Abschlusstabelle in der durch die Corona-Pandemie abgesagte Saison 2019-2020 belegt die Mannschaft von Head Coach Benjamin Travnizek den fünften Tabellenplatz. Das reicht natürlich nicht für einen Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga. Dennoch wurden zusätzlich die Lizenzunterlagen für eine Teilnahme an der 2. Basketball-Bundesliga - Pro B eingereicht.

Weiterlesen ...

MTB Baskets 3x3 Workout

Trotz der schwierigen Umstände durch die Corona-Pandemie haben wir in den vergangenen vier Wochen durch ein Online-Angebot bei facebook Kontakt zu unseren Jugendspielern gehalten. In unserer Videoserie „MTB Baskets 3x3“ stellten sich Woche für Woche Spieler und Trainer der MTB Baskets zu Hause vor die Kamera und zeigten Übungen speziell für unsere Nachwuchsspieler.

Weiterlesen ...

Zusammenarbeit mit Coach Travnizek wird fortgeführt

Die MTB Baskets Hannover und Head Coach Benjamin Travnizek haben sich darauf geeinigt auf in Zukunft gemeinsame Wege zu gehen. Mit dieser Entscheidung wollen beiden Seiten die erfolgreiche Zusammenarbeit der vergangenen zwei Jahre fortführen, worüber sich MTB Baskets-Geschäftsführer Ralph Held sehr freut, „Benjamin hat großen Anteil daran, dass sich der Basketball bei den MTB Baskets Hannover so erfolgreich entwickelt hat. Gemeinsam mit dem Team und dem Staff hat Benni dieses spannende Projekt auf hohem sportlichem Niveau vorangetrieben und es geschafft, dass der Basketball in Hannover eine Bundesligaperspektive hat. Ich bin sehr, sehr zuversichtlich, dass sich diese tolle Entwicklung weiter positiv fortsetzen wird. Wir haben noch sehr viel vor und freuen uns darauf.“ Travnizek freut sich ebenfalls auf die weitere Zusammenarbeit, „ich freue mich sehr auf die neue Saison und darauf langfristig in Hannover zu bleiben. Das professionelle Umfeld und die trotzdem sehr familiäre Atmosphäre machen Hannover zu etwas sehr Besonderen und ist eine Herzensangelegenheit für mich geworden.“

Wie es mit den MTB Baskets Hannover in Zukunft weitergeht erfahrt ihr hier auf unserer Website und unseren Social Media-Kanälen in den kommenden Tagen und Wochen. Bis dahin wünschen wir euch ein schönes Wochenende.

Eurobasket.com ehrt MTB-Spieler!

Nordstemmen, 07.05.2020. Das Basketball-Portal Eurobasket.com zeichnet jedes Jahr Basketballspieler in den jeweiligen Profiligen eines Landes aus. In Deutschland vergibt das Portal die Ehrungen auch in den Regionalligen.

Eurobasket.com hat unsere Spieler Arthur Zaletskiy, Samuel Mpacko, Angel Peychinov und Marcel Schwarz in der Kategorie „honorable Mention“ geehrt.

„Es ist toll zu sehen, dass gleich mehrere Spieler für die letzte Saison ausgezeichnet wurden. Die besten Glückwünsche an die Spieler. Für mich zählt aber nicht die Auszeichnung einzelner Spiele, sondern das ganze Team hat gute Leistungen in der letzten Saison erbracht.“, freut Sportdirektor sich Björn Becker.

 

Hier geht es zu Eurobasket.com

Christian Meinerzhagen verlässt MTB Baskets

Am 1. Juli 2018 nahm Christian Meinerzhagen seine Arbeit für die MTB Baskets Hannover auf. Zuständig für Aufgaben in den Bereichen Marketing und Event, kümmerte sich Christian um die Organisation rund um die Mannschaft, der Heimspiele sowie der Betreuung von Sponsoren. Der Sportmanagement-Absolvent der Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel hat sich zudem um Aufgaben im Marketing gekümmert. Ein wichtiger Baustein seiner Arbeit war das Vereinstraining beim SC Langenhagen und der Aufbau einer Grundschulliga mit den Grundschulen vor Ort. Mit seiner tollen Art hat Christian viele Kinder für den Basketballsport und die MTB Baskets Hannover begeistern können, was die positive Entwicklung der Mitglieder in der Jugend zeigt. „Es war für mich eine sehr spannende Zeit, weil sich alles im Aufbau befand und befindet. Ich fand es interessant Teil eines solch spannenden Projekts zu sein. Ich habe gerne viel Energie und Leidenschaft in die MTB Baskets gesteckt und werde die Entwicklung natürlich weiterverfolgen. Ich wünsche dabei natürlich viel Erfolg!“

Geschäftsführer Ralph Held schaut auf eine tolle Zusammenarbeit zurück: „In den knapp neun Monaten der Zusammenarbeit habe ich Christian als Mensch und Mitarbeiter sehr schätzen gelernt. Ich bedaure seine Entscheidung uns zu verlassen, kann diese jedoch auch gut nachvollziehen.“

Die MTB Baskets Hannover bedanken sich bei Christian für sein Engagement und seinen Einsatz in den letzten fast zwei Jahren und wünschen ihm auf seinem neuen Weg viel Erfolg und alles Gute.

Spielbetrieb eingestellt!

Liebe Basketballfreunde,

die Regionalliga Nord hat mit sofortiger Wirkung alle Spiele, Sitzungen und Lehrgänge abgesagt. Damit ist auch unser Heimspiel am Samstag gegen Rendsburg betroffen. Darüber Hinaus hat der Deutsche Basketball Bund e.V sowie der Niedersächsische Basketballverband in einer jeweiligen Pressemitteilung verkündet, den Wettkampf- und Spielbetrieb inklusiver von Meisterschaftsrunden und Lehrgängen abgesagt. Soweit ersatzlos. Wir gehen soweit, dass wir im SC Langenhagen auch den Trainingsbetrieb mit unseren Jugendmannschaften und Grundschul-AGs eingestellt haben. Wir sehen uns hier in der Verantwortung gegenüber allen Beteiligten Personen. Wir danken für euer Verständnis.

Eure MTB Baskets Hannover

Die MTB-Jugend war wieder im Einsatz

U10

Für die U10 ging es am Sonntagnachmittag nach Heeßel. Nach einer verschlafenen ersten Spielperiode steigerte sich das Team und kam immer wieder zu guten Wurfmöglichkeiten. Heeßel schaffte es immer wieder schnell umzuschalten, die Lücken in der Verteidigung auszunutzen und sicherte sich den 23:81 Sieg. Trotz der Niederlage kann das Team stolz auf sich sein, da es nie aufgegeben und bis zum Ende gekämpft hat.

Weiterlesen ...

MTB Baskets mit Pflichtsieg in Bramsche

Ohne die erkrankten Matthias Fichtner und Angel Peychinov sind die MTB Baskets Hannover am Samstag nach Bramsche aufgebrochen. Das änderte aber nichts an dem Anspruch gegen den Tabellenzehnten der Regionalliga Nord einen Sieg zu holen. Tim Brauner rutscht in die Starting Five und avanciert mit Arthur Zaletskiy mit je 19 Punkten zum Top-Scorer der MTB Baskets. Unterstützt werden die beiden von Samuel Mpacko mit 16 Punkten und Devon Moore mit 15 Punkten und 8 Rebounds. Die MBT Baskets Hannover gewinnen 90-73.

Weiterlesen ...